Unser Qualitäts- und Markenverständnis

 Wir verstehen Anderssein als eine Stärke und lassen uns täglich daran messen.

 


 


Nur wer Dinge anders tut, wird sich verbessern können. Dabei ist die Rückmeldung unserer Kundinnen und Kunden für uns Ansporn und Verpflichtung selbst täglich besser zu werden und ist daher fest in unserem Beratungsprozess implementiert !!!

 



Unser Qualitätsprozess auf einen Blick


Kostenloses Erstgespräch

  • Gegenseitiges Kennenlernen und Abklopfen der Erwartungen
  • Auftragsklärung/ Problemstellung
  • Fördermöglichkeiten
  • Ganzheitliche Analyse
  • Zeitbedarf 2-3 Stunden


Konzeptioneller Vorschlag

  • Zusammenfassung der Analyse aus Erstgespräch
  • Vorschläge zur inhaltlichen und zeitlichen Vorgehensweise (realistische Umsetzbarkeit)
  • Transparenz über entstehende Kosten
  • Erfolgt schriftlich innerhalb einer Woche nach dem Erstgespräch
  • Annahme durch Kunden oder Nachbessern durch R2AH


Umsetzung

  • Bei Nichteinhalten des im Auftrag vereinbarten Zeitpunktes/-rahmen erhält der Kunde ein kostenloses Rücktrittsrecht
  • Auf Basis der Analyse erfolgt gemeinsame Erarbeitung der notwendigen Veränderungen
  • R2AH als Ratgeber und Coach – der Kunde als Unternehmer und Entscheider
  • Regelmäßige Feedbackgespräche sind Teil des Beratungsprozesses


Abschlussbesprechung

  • Sichtung und Würdigung der besprochenen Veränderungen und Erfolge
  • Kritische Betrachtung von Themen, die noch nicht funktionieren und Ableitung von alternativen Vorgehensweisen oder Einräumung von mehr Zeit
  • BAFA-konforme Beratungsdokumentation
  • Festlegen von Todos für die Beteiligten sowie von mindestens drei Nachhaltigkeitschecks






Nachhaltigkeitscheck

  • Drei Termine von mindestens jeweils zwei Stunden nach ca. 1, 2 und 3 Monaten – von der Abschlussbesprechung ausgehend
  • Gemeinsamer Blick auf Erfolge und Misserfolge in der zurückliegenden Zeit
  • Welche Entscheidungen und/ oder Veränderungen müssen ggf. revidiert, angepasst oder verändert werden
  • Festlegen eines möglichen Folgeprozesses